Jörgs Homepage

 

Portugal-Reise

 


1999 haben wir mit dem PKW eine Rundreise durch Spanien und Portugal durchgeführt. Übernachtet haben wir ausschliesslich in den staatlich geführten Paradores in Spanien und in den Pousadas in Portugal. Diese sind immer in attraktiven Gebieten oder Städten angesiedelt und meistens in Burgen oder Schlössern untergebracht. Die Verpflegung dort ist überwiegend landestypisch. Mit je sieben Haltepunkten in Portugal und Spanien von zwei bis sechs Übernachtungen und dem Besuch von einer Vielzahl von interessanten Orten und schönen Landschaften hätte die Reise auch gut für drei Urlaubsreisen gereicht. Mit einer kleinen Auswahl von Bildern soll hier ein Eindruck von der Rundreise vermittelt werden.

Zuerst fahren wir mit dem Autoreisezug von  Neu-Isenburg (bei Frankfurt) nach Narbonne in Südfrankreich nahe der spanischen Grenze...

 

 

 

 


Auf der Strecke durch die Pyrenäen nach Zaragoza bieten sich fantastische Ausblicke...

Auf dem Mittelalter-Markt in Zaragoza








Nach einer Übernachtung im Parador von Siguenza und einer Rast in Zamora geht es im Nordwesten Spaniens nach Portugal hinüber.

Auf dem Weg von Braganca nach Porto: BOM JESUS DO MONTE...man muss es gesehen haben...


PORTO am Rio Douro

Rio Douro im Abendlicht...

Herrlicher Naturpark BUCACO mit Schloss










 

 

 

 

...mit einem Azulejo zur Schlacht bei Bucaco

Skulptur im "Jardin do Portugal dos Pequenitos" in COIMBRA

Wasserrad in TOMAR


Die Kreuzritterburg (Klosterkirche Convento de Cristo) über Tomar

UNESCO-Weltkulturerbe

 Wallfahrtsort Fatima mit riesigem Platz

 BATALHA: ein tolles Kloster

...mit enem der schönsten Kreuzgänge

Die Entdecker

  in LISSABON

Eine Fahrt mit der Linie 28 durch die Altstadt gehört zu einem Lissabon-Aufenthalt...

Im Süden Lissabons: Blick von der Pousuda bei SETUBAL

Haus-Schmuck in BEJA im Osten Portugals nahe der spanischen Grenze





Stierkampf in BEJA: in Portugal wird der Stier bekanntlich nicht getötet...


Algarve bei ARMACO DE PARA: Strand beim Hotel "Vilalara"

Wie im Wilden Westen: Wallfahrtsort

EL ROCIO

In SEVILLA

Plaza de Espana


 RONDA mit Parador

 MALAGA: Blick vom Parador in die Arena






 

Blick zum Hafen



Trommler im Park

 

Übernachtung im Parador direkt in der Alhambra von GRANADA

Kunstwerke in der Alhambra

Abendstimmung in der Alhambra

Beeindruckend: die Mezquita-Catedral

in CORDOBA

 Eine der schönsten Städte Spaniens: TOLEDO

(mit einem tollen Blick vom schönen Parador über dem Fluss Tajo und der Stadt)

Der Parador über Toledo

Brücke über den Tajo

Die "hängenden Häuser" bei CUENZA

In schwindelerregender Höhe: Brücke zu den "hängenden Häusern"...







Nach einem anschliessenden Abstecher nach Montserrat bei Barcelona geht es von Narbonne mit dem Autoreisezug wieder zurück nach Neu Isenburg / Frankfurt...